Polizei Düren

POL-DN: Zusammenstoß auf dem Gehweg

Düren (ots) - Eine Seniorin musste am Dienstagabend zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem ein jugendlicher Radfahrer sie auf einem innerstädtischen Gehweg angefahren hatte.

Um 19:00 Uhr hatte eine 74 Jahre alte Dürenerin die offene Passage zwischen Wirtelstraße und Schützenstraße, gleich unmittelbar hinter einem größeren Warenhaus, begangen. Die Frau hatte die Absicht, an dieser Stelle die Schützenstraße in Richtung des gegenüber liegenden Parkhauses zu überqueren. Dazu kam es dann nicht mehr. Ein 15-jähriger Radfahrer aus Düren, der aus Richtung Wirteltorplatz heran gefahren kam, hatte verbotswidrig den Gehweg benutzt und die aus der Gasse auf den Bürgersteig tretende Frau zu spät gesehen. Beim Zusammenprall kam die Frau zu Fall und erlitt Kopfverletzungen.

Der Radfahrer blieb ohne Körperschaden. Gegen ihn wurde jetzt ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: