Polizei Düren

POL-DN: Zusammenprall auf der Abbiegespur

Merzenich (ots) - Ein Auffahrunfall auf einer Abbiegespur ist aus polizeilicher Sicht ein immer wiederkehrendes Ereignis. Gerade an diesen Stellen empfiehlt es sich, ausreichenden Sicherheitsabstand einzuhalten.

Am Dienstagabend, um 19:20 Uhr, befuhren zwei 21 und 41 Jahre alte Autofahrerinnen aus Nörvenich und Nideggen hintereinander die B 264 von Düren in Richtung Golzheim. Beide wollten dann nach rechts auf die L 264 nach Nörvenich abbiegen. Allerdings kam es auf der Abbiegspur zum Auffahrunfall, weil die 21-Jährige auf den vorausfahrenden Wagen der 41-Jährigen auffuhr. Wie sie selbst einräumte, hatte sie auf den Querverkehr geachtet und dabei das vor ihr bremsende Auto aus dem Blick verloren.

Mit leichten Verletzungen musste die Fahrerin aus Nideggen durch den Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Es war nur sehr geringer Sachschaden an den Fahrzeugen entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: