Polizei Düren

POL-DN: (Langerwehe) Unbekannte Täter durchsuchten das Pfarrheim

      Düren (ots) - 010515 -3- (Langerwehe) Unbekannte Täter
durchsuchten das Pfarrheim

    Langerwehe - Montagabend, in der Zeit von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr, betraten zwei unbekannte Täter das Pfarrheim St. Martinus in der Paradiesstraße im Ortsteil Schlich durch die unverschlossen Eingangstür. Im Haus durchgesuchten sie sämtliche Räume, wobei sie eine verschlossene Zwischentür mit brachialer Gewalt auftraten. Ob etwas entwendet wurde, steht zurzeit noch nicht fest. Während der Tatzeit probte im Kellergeschoss eine Tanzgruppe. Mitglieder der Gruppe beobachteten zur Tatzeit zwei unbekannte Männer vor und im Pfarrhaus. Die Verdächtigen werden wie folgt beschrieben:

1. ca. 28 Jahre alt, mindestens 180 cm groß, schlanke Figur,     - kurzgeschnittenes schwarzes Haar, nach oben stehend, schwarzer Bart, - bekleidet mit Arbeitsanzug (Blaumann)

2. ca. 28 Jahre alt, mindestens 180 cm groß, schlanke Figur, - kurzgeschnittenes schwarzes Haar, nach oben stehend, - bekleidet mit Blue-Jeans und rotem T-Shirt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: