Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Laternenmast umgefahren und weggefahren

      Düren (ots) - 010412 -4- (Düren) Laternenmast umgefahren
und weggefahren

    Düren - Mitarbeiter der SWD teilten am Mittwochvormittag der Leitstelle der Polizei mit, dass ein unbekannter Verkehrsteilnehmer an der Ecke Neue Jülicher Straße/Bretzelnweg einen Laternenmast umgefahren hatte und sich dann unerlaubt von der Unfallstelle entfernte.     Ein Zeuge hatte gegenüber den Mitarbeitern der SWD geäußert, dass gegen 09.30 Uhr der Fahrer eines Sattelschleppers an der Unfallstelle gewendet habe. Das Kennzeichen hatte er sich jedoch nicht gemerkt. Auch wurden die Personalien des Informanten nicht notiert. Der Schaden wird mit 2 000 DM beziffert. Ermittlungen bei den umliegenden Firmen verliefen erfolglos.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: