Polizei Düren

POL-DN: (Niederzier) Rollerfahrerin leicht verletzt

      Düren (ots) - 010323 -2- (Niederzier) Rollerfahrerin leicht
verletzt

    Niederzier - Eine 18-Jährige aus Niederzier befuhr am Donnerstagnachmittag, gegen 15.20 Uhr, mit ihrem Motorroller die Ringstraße von der Auestraße kommend in Richtung Taubenforst. In einem durch Grünflächen gestalteten Engpass kam ihr ein 19-Jähriger aus Niederzier mit seinem Pkw entgegen. Die Bikerin bremste ihr Fahrzeug ab. Hierbei blockierte das Vorderrad, so dass sie zu Fall kam und der Motorroller seitlich gegen den Pkw rutschte. Die 18-Jährige verletzte sich leicht. Sie wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Schaden wird mit 2 000 DM angegeben. Die Unfallstelle liegt in einer verkehrsberuhigten 30 km/h Zone. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: