Polizei Düren

POL-DN: (Niederzier) In Kurve zusammengestoßen - Fahrer schwer verletzt

      Düren (ots) - 010316 -4- (Niederzier) In Kurve
zusammengestoßen - Fahrer schwer verletzt

    Niederzier - Donnerstagmorgen, gegen 07.30 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger aus Niederzier mit seinem Pkw die Breite Straße - Mühlenstraße in Fahrtrichtung von der Ortsmitte in Fahrtrichtung Oberzier. Zeitgleich befuhr ein 52-Jähriger aus Niederzier die Mühlenstraße - Breite Straße von Oberzier in Richtung Ortsmitte. Im Übergang beider Straßen kam es ausgangs einer scharfen Rechtskurve in Höhe der Einmündung der Oberstraße kam es auf der Fahrbahn des 52-Jährigen zum Zusammenstoß. Durch die wucht des Aufpralls wurde der Pkw des 18-Jährigen auf die angrenzende Grünfläche geschleudert. Während der 52-Jährige unverletzt blieb, wurde der 18-Jährige schwerverletzt mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden eingeschleppt. Der Sachschaden wird auf 10 000 DM geschätzt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: