Polizei Düren

POL-DN: Linksabbieger verursacht Verkehrsunfall

Vettweiß (ots) - Ein 40-jähriger Pkw-Fahrer aus Kreuzau wurde am Mittwochnachmittag leicht verletzt, als ihm ein entgegen kommender Autofahrer die Vorfahrt nahm.

Gegen 17:45 Uhr fuhr er auf der K 28 aus Vettweiß kommend in Richtung Drove. Aus der Gegenrichtung kam ein 47 Jahre alter Mann aus Niederzier, der an der Kreuzung zur B 56 nach links auf die Bundesstraße in Richtung Düren abbiegen wollte. Für beide Autofahrer zeigte die Ampelanlage Grünlicht, so dass der Linksabbieger den Geradeausverkehr hätte passieren lassen müssen. Der 47-Jährige übersah aber nach eigenen Angaben den bevorrechtigten Wagen des Kreuzauers und bog in den Kreuzungsbereich ein. Dort kam es dann unausweichlich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der Vorfahrtberechtigte zog sich durch den Aufprall Verletzungen zu, so dass er mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde. Da die Fahrzeuge bei dem Unfall stark beschädigt wurden, mussten sie später abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 10000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: