Polizei Düren

POL-DN: Unschöner Diebstahl

Langerwehe (ots) - Die Dreistigkeit einer Stammkundin führte am Mittwochnachmittag in einem Wellnessstudio im Gemeindegebiet zu einem Polizeieinsatz und zur Strafanzeige.

Um 17:00 Uhr war eine Mittvierzigerin in einem Kosmetikstudio zur individuellen Schönheitsbehandlung erschienen. Nachdem die Inhaberin des Geschäfts ihre Kundin wie gewohnt empfangen und in einen der Behandlungsräume geführt hatte, fiel ihr Blick zufällig in die abgestellte Handtasche der Frau. Sie staunte nicht schlecht, denn in der offen stehenden Tasche waren zwei teure Gesichtscremes erkennbar, die ihr doch recht bekannt vorkamen. Und tatsächlich. Genau diese beiden Dosen im Verkaufswert von knapp 100 Euro fehlten plötzlich aus den vorderen Verkaufsregalen. Offenbar hatte die Kundin eine kurze Wartezeit genutzt und sich bereits selbst bedient.

Noch bevor die Behandlung der Besucherin abgeschlossen war, erschien die unauffällig hinzu gerufene Polizei. Konfrontiert mit den eindeutigen Umständen, gab sie den Diebstahl auch zu. Ob sie für bereits früher verschwundene Artikel im Wert von insgesamt mehreren hundert Euro ebenfalls als Diebin in Frage kommt, muss noch überprüft werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: