Polizei Düren

POL-DN: Exhibitionist erschreckt Joggerin

Jülich (ots) - Am Dienstagabend trat ein derzeit unbekannter Mann unsittlich am Rurufer in Erscheinung. Die Polizei bittet um Hinweise auf die mögliche Identität des Gesuchten.

Kurz vor 21:00 Uhr war eine junge Frau aus Jülich noch beim abendlichen Lauftraining an der Rur unterwegs. Dabei wurde sie offenbar von einem Mann beobachtet. Als sich die Geschädigte im Bereich zwischen der Kleingartenanlage "Nordpolder" und der Peter-Stommen-Straße befand, verlor der Unbekannte jede Scham, in dem er in Anwesenheit der Frau onanierte. Als die Anzeigenerstatterin laut schrie, flüchtete der Täter auf seinem Fahrrad in Richtung Ellbachstraße.

Der als korpulent beschriebene Beschuldigte war zur Tatzeit mit einem Jogginganzug bekleidet. Sein Gesicht hatte er mit einem Schal oder Halstuch bedeckt. Er benutzte ein Damenfahrrad.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-2425 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: