Polizei Düren

POL-DN: Verkehrsunfallflucht in Nideggen-Abenden nach gefährlichem Überholmanöver

Nideggen (ots) - Eine 22-jährige PKW-Fahrerin aus Niederzier befuhr am Samstagnachmittag mit ihrem blauen VW Polo die L 249 von Heimbach in Richtung Nideggen. In Höhe der Ortslage Abenden musste sie aufgrund eines Überholmanövers, eines ihr entgegenkommenden PKW, ihr Fahrzeug stark abbremsen, um eine Kollision zu vermeiden. Durch die Notbremsung geriet ihr PKW auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und stieß sowohl rechts als auch links gegen die dort befindlichen Leitplanken. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2000,- Euro. Der Überholende setzte seine Fahrt ohne anzuhalten in Richtung Heimbach fort. Bei dem flüchtigen PKW handelt es sich um einen weißen BMW neueren Modells mit EU- Kennzeichen. Die beiden entgegen kommenden Fahrzeuge, u.a. ein blauer Hyundai, fuhren ebenfalls ohne anzuhalten weiter. Hinweise nimmt die Polizei unter 02421/9492425 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: