Polizei Düren

POL-DN: Akustischer Alarm verscheuchte Einbrecher

Jülich (ots) - Von einer Alarmauslösung gestört wurden offensichtlich ein oder mehrere Täter, die am Wochenende in einen Handyshop an der Düsseldorfer Straße einbrechen wollten.

Im Tatzeitraum zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag hatten die Unbekannten zunächst die Eingangstür des Ladens gewaltsam geöffnet. Als sie dann aber das Innere des Raumes betraten, wurde ein akustischer Alarm ausgelöst, so dass sie mutmaßlich von einer weiteren Tatausführung und Beute absehen und davon laufen mussten.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet zur Aufklärung der Straftat unter der Telefonnummer 02421 949-2425 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: