Polizei Düren

POL-DN: Feuer richtete Sachschaden an

Jülich (ots) - In der Nacht zum Sonntag mussten Feuerwehr und Polizei in den Stadtteil Güsten ausrücken, weil es zu einem Brand in einer Gaststätte gekommen war. Der dabei entstandene Schaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

Gegen 01:30 Uhr hatte ein Zeuge Feuerschein und Rauch im Hofbereich des Anwesens in der Johannesstraße bemerkt. Wenig später wurde durch die alarmierte Feuerwehr festgestellt, dass es in der zum Objekt gehörenden Garage brannte. Auch im Schankraum wurde ein Brandherd ausgemacht, der aber möglicherweise bereits durch die Ausdehnung der Flammen entstanden war. Das Feuer konnte schließlich schnell unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden.

Die Brandstelle wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache wurden bereits aufgenommen und dauern derzeit an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: