Polizei Düren

POL-DN: Diebe kamen durchs Kellerfenster

POL-DN: Diebe kamen durchs Kellerfenster
Logo

Düren (ots) - Am Mittwochvormittag nutzten Unbekannte die nur knapp mehr als einstündige Abwesenheit von Bewohnern eines Hauses im Dürener Osten zum Einbruch.

Zwischen 09:20 Uhr und 10:30 Uhr brachen Diebe an der Außenseite eines Domizils in der Pastor-Lüpschen-Straße zunächst ein Kellerfenster auf, durch das sie in das Haus steigen und schließlich auch die Wohnräume betreten konnten. In den Zimmern hinterließen sie die bei Einbrechern übliche Unordnung beim Durchwühlen des Inventars. Leider waren sie bei ihrer Suche auch recht erfolgreich. Mitgenommen wurden Bargeld, drei Laptops, zwei Fotokameras und Schmuck.

Beamte der Kriminalwache nahmen am Tatort eine Spurensuche und Spurensicherung vor. Die Auswertung dauert derzeit an. Hinweise von Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, nimmt die Polizei unmittelbar über den Notruf 110 entgegen.

(Hinweis an Medienvertreter: Der Meldung liegt ein Logo zum Download bei.)

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: