Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Auffahrunfall

    Düren (ots) - 010215 -1- (Düren) Auffahrunfall

    Düren - Mittwochabend, gegen 18.45 Uhr, kam es im Einmündungsbereich der Neue Jülicher Straße/Alte Jülicher Straße zu einem Auffahrunfall. Ein mit einer 32-Jährigen und 35-Jährigen besetzter Pkw fuhr auf das vorausfahrende Fahrzeug eines 24-Jährigen aus Düren, der die Neue Jülicher Straße in Richtung Josef-Schregel-Straße befuhr und an der Einmündung zur Alte Jülicher Straße abbiegen wollte. Bei dem Anstoß wurden der 24-Jährige und sein 25-jähriger Beifahrer aus Düren leicht verletzt. Sie wurden mit dem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Nach Zeugenaussagen wechselten die die beiden Insassen im Verursacherfahrzeug ihre Plätze. Aufgrund der unterschiedlichen Zeugenaussagen konnte an der Unfallstelle nicht geklärt werden, wer von den beiden Frauen aus Düren den Pkw gefahren hatte. Die 32-Jährige ist nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis und die 35-Jährige stand unter Alkoholeinfluss. Ein bei ihr durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,28 mg/l ( 0,56 Promille). Auf der Hauptwache in Düren wurde ihr vom diensthabenden Arzt eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Sachschaden wird auf insgesamt 7 000 DM geschätzt. Die Ermittlungen dauern an. (Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: