Polizei Düren

POL-DN: Unfallflucht vor Spielhalle

Niederzier (ots) - Nach einem Verkehrsunfall in Huchem-Stammeln sucht die Polizei jetzt nach dem Fahrer des Schaden verursachenden Wagens. Die Tat wurde von einer Videokamera aufgenommen.

Tatort ist der Parkplatz vor einem Automatenkasino im Gewerbegebiet "Rurbenden". Geschädigt wurde ein Autobesitzer aus Düren, der am Dienstag, zwischen 19:00 Uhr, und Mittwoch, 02:30 Uhr, in der Spielhalle aufhältig war. Als er in der Nacht zu seinem Pkw zurück kehrte, musste er einen frischen Frontschaden zur Kenntnis nehmen. Die zur Aufnahme hinzu gerufene Polizei schätzt die Reparaturkosten auf etwa 3000 Euro. Eine erste Inaugenscheinnahme des Überwachungsvideos ergab gute Fahndungsansätze. Demnach hat sich der Zusammenstoß gegen 19:30 Uhr ereignet, weil der Fahrer eines älteren, hellen Pkw Mercedes (Typ 190, 200 oder 220) unsachgemäß ausparkte und beim Rückwärtsfahren gegen den anderen Wagen gestoßen war.

Die Polizei geht davon aus, dass auch an dem Verursacherfahrzeug Unfallspuren vorhanden sein könnten. Die polizeilichen Ermittlungen dauern derzeit an.

Ergänzende sachdienliche Hinweise auf Beobachtungen durch Zeugen erbittet die Polizei an die Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421/949-2425.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: