Polizei Düren

POL-DN: Einbrecher kamen über Tag

"Riegel vor! - Jeder Hinweis zählt."

Düren/Langerwehe (ots) - Bei zwei Tageswohnungseinbrüchen am Mittwoch bestand die Beute jeweils - wie so oft - aus Schmuck, Bargeld und einem Laptop. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Unbekannte hatten sich in der Zeit zwischen 12:20 Uhr und 16:30 Uhr in den rückwärtigen Gartenteil eines Dürener Hauses im Grünen Weg begeben. Dort zerstörten sie die Verglasung eines Parterrefensters und drangen in das freistehende Domizil ein.

In Langerwehe lag die Tatzeit für den Einbruch in ein Haus an der Apolloniastraße zwischen 12:15 Uhr und 19:30 Uhr. Nachdem es den Tätern zuerst nicht gelungen war, eine zum Garten führende Küchentür aufzuhebeln, setzten sie das Werkzeug zum erfolgreichen Öffnen eines Parterrefensters ein.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Beobachtungen von Personen oder Fahrzeugen erbittet die Polizei unmittelbar an die Notrufnummer 110.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: