Polizei Düren

POL-DN: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Düren

Düren (ots) - Eine 28jährige Dürenerin bog am 24.12.2011, um 12:10 Uhr von der Dr.Christian-Seybold-Straße mit ihrem PKW nach links auf die Mariaweilerstraße in Richtung Mariaweiler ab, obwohl sich aus Richtung Mariaweiler ein anderer vorfahrtsberechtigter Pkw näherte. In dieser Folge prallte der vorfahrtsberechtigte Pkw des 35jährigen Dürener im Einmündungsbereich frontal in die linke Fahrzeugseite des abbiegenden Pkw. Der abbiegende Pkw wurde durch den Zusammenstoß um 90° gedreht und gegen einen Kleintransporter geschleudert, welcher zu dieser Zeit auf der Mariaweilerstraße in Richtung Mariaweiler unterwegs war. Der Pkw der Unfallverursacherin wurde im weiteren Verlauf nach rechts die Böschung hinunter geschleudert. Die beiden Pkw Fahrer wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des Kleintransporters, ein 42jähriger Mann aus Düren, konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden.

An allen drei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, der auf 1200 Euro geschätzt wird

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: