Polizei Düren

POL-DN: Mutter und Kind leicht verletzt

POL-DN: Mutter und Kind leicht verletzt
Bild von der Unfallstelle

Niederzier (ots) - Zwei verletzte Personen und ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 4000 Euro sind das Resultat eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen auf der B 56 in Höhe der Ortslage Huchem-Stammeln ereignete.

Gegen 07:35 Uhr beabsichtigte eine 43 Jahre alte Frau aus dem Gemeindegebiet mit ihrem Pkw, in dem sich auch ihre beiden Kinder befanden, die B 56 von der Jülicher Straße in Fahrtrichtung Bahnhofstraße zu überqueren. Zu diesem Zeitpunkt war die dortige Lichtzeichenanlage außer Betrieb. Als sie sich mit ihrem Wagen mitten im Kreuzungsbereich befand, stieß sie mit dem Kleintransporter eines 31 Jahre alten Mannes aus Hückelhoven zusammen, der die bevorrechtigte Bundesstraße von Düren in Richtung Jülich befuhr.

Bei der Kollision zogen sich die Autofahrerin und ihr neun Jahre alter Sohn Verletzungen zu, die eine ambulante medizinische Versorgung in einem Krankenhaus erforderlich machten.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: