Polizei Düren

POL-DN: Einbrüche in Niederau und Stockheim

POL-DN: Einbrüche in Niederau und Stockheim
Rieger vor! - Jeder Hinweis zählt.

Düren/Kreuzau (ots) - Am Donnerstagnachmittag stiegen Diebe in zwei Wohnhäuser ein, um die Innenräume nach Wertsachen zu durchsuchen. Dabei erbeuteten sie Bargeld, Schmuck und Elektronikgeräte.

Vermutlich nach Einbruch der Dunkelheit hebelten die Täter im Dürener Stadtteil Niederau eine rückwärtig gelegene Terrassentür an einem Reihenhaus in der Straße "Am Hinzenbusch" auf. Nach den bisherigen Feststellungen fanden sie beim Betreten des Hausinneren eine Spardose mit Münzgeld auf.

Etwa zeitgleich müssen Eindringlinge ein Küchenfenster an einem weiteren Reihenhaus in der Andreasstraße in Stockheim gewaltsam geöffnet haben. Zum Nachteil der Geschädigten transportierten sie drei Uhren, ein Laptop und eine Play Station ab.

Die Polizei rät: "Schieben Sie den Einbrechern einen Riegel vor! Sichern Sie Ihr Eigentum richtig. Teilen Sie der Polizei Feststellungen über verdächtige Personen oder Fahrzeuge unmittelbar über den Notruf 110 mit."

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: