Polizei Düren

POL-DN: Kindergarten und Jugendfeuerwehr hatten ungebeten Besuch

Inden (ots) - In der Ortschaft Lamersdorf wurden von Sonntag zu Montag zwei Einbrüche von noch nicht bekannten Dieben begangen, denen dabei Bargeld, ein Laptop und eine Digitalkamera in die Hände fielen.

Am Montagmorgen bemerkte die Leiterin des Kindergartens "Peppino", dass Unbekannte zwei Fensterflügel aufgehebelt, sämtliche Innenräume betreten und darin Behältnisse gewaltsam geöffnet hatten. Dem Kriminaldauerdienst gelang es am Tatort, Spuren der Eindringlinge zu sichern, deren Auswertung derzeit andauert.

Die eingesetzten Beamtinnen fiel auch ein aufgebrochenes Fenster am Nachbargebäude auf, das von der Jugendfeuerwehr benutzt wird. Auch diese Räumlichkeiten waren von den Tätern betreten und nach Wertsachen durchsucht worden. Was dort entwendet, ist derzeit noch nicht geklärt.

Sachdienliche Hinweise zu den Tätern oder zum Verbleib der Beute werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-2425 erbeten.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: