Polizei Düren

POL-DN: Jugendliche des versuchten Einbruchs verdächtigt

Düren (ots) - Am Mittwochmittag, gegen 13:30 Uhr, wurden durch Anwohner in Mariaweiler zwei männliche Personen dabei beobachtet, wie diese sich durch Manipulationen an der Terrassentür unerlaubt Zutritt zu einem Einfamilienhaus an der Echtzer Straße verschaffen wollten.

Da die Bewohner des Hauses nicht anwesend waren, sah der informierte Schwiegersohn nach dem Rechten, konnte die beiden als Jugendliche beschriebenen Täter aber nicht mehr antreffen. Allerdings konnten später Hebelspuren an der angegangenen Tür festgestellt werden. Im Rahmen der Ermittlungen am Tatort teilte eine Zeugin der Polizei mit, dass sie bereits am vergangenen Samstag ähnliche Beobachtungen an einem Haus in der Lilienstraße gemacht hatte. Gegen 19:45 Uhr waren auch ihr zwei männliche Personen aufgefallen, die sich in verdächtiger Weise auf der Terrasse des Hauses aufgehalten und bei Bemerken der Zeugin aus dem Staub gemacht hätten.

Die Polizei bittet darum, weitere Hinweise auf die bislang unbekannten Täter oder verdächtige Beobachtungen unter der Notrufnummer 110 zu melden.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: