Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Straßenlaterne beschädigt - Verursacher ist flüchtig

      Düren (ots) - 010118 -6- (Düren) Straßenlaterne beschädigt
- Verursacher ist flüchtig

    Düren - Am Dienstagmorgen stellten Mitarbeiter der Stadtwerke Düren fest, dass eine Straßenlaterne in der Straße «Platanenhof» im Stadtteil Lendersdorf von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt worden war. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 3 000 DM. Der Verursacher hatte sich von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Nach Zeugenaussagen fuhr am Dienstagmorgen, gegen 10.45 Uhr, ein Lkw mit Auflieger auf der Straße «Platanenhof»rückwärts aus Richtung der Straße «Im Tiergarten» und prallte gegen die Laterne. Am Lkw waren ausländische Kennzeichen angebracht.

Der Lkw wird wie folgt beschrieben : - rote Zugmaschine, - weißer Auflieger mit roter Metallumrandung, - vermutliche Aufschrift auf dem Auflieger: Miele,

Beschreibung des Fahrers: - ca. 40 Jahre alt, - dunkle Haare, dunkle Hautfarbe - Drei-Tage-Bart

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Rufnummer (0 24 21) 949-245 erbeten.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: