Polizei Düren

POL-DN: (Inden) Fußgänger leicht verletzt

    Düren (ots) - 001219 -2- (Inden) Fußgänger leicht verletzt

    Inden - Montagnachmittag, gegen 17.35 Uhr, befuhr ein 59-Jähriger aus Linnich mit einem Lkw die Landesstraße -L 241- von Alt-Inden in Richtung Altdorf. In Höhe des ehemaligen Friedhofs bemerkte er plötzlich eine Person mitten auf der Fahrbahn und leitete eine Vollbremsung ein. Obwohl er das Fahrzeug nach rechts lenkte, wurde die Person mit dem linken Außenspiegel erfasst und zu Boden geschleudert. Es handelte sich um einen 59-jährigen Mitarbeiter einer Baufirma aus Wickrath, der die Fahrbahn reinigte. Der Mann wurde leicht verletzt mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden am Lkw beträgt etwa 1 000 DM.     Zur Unfallzeit herrschte Regen und Dunkelheit. Straßenbeleuchtung oder Fremdbeleuchtung bestand keine. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: