Polizei Düren

POL-DN: (Nörvenich) Feldscheune brannte ab

    Düren (ots) - 001218 -2- (Nörvenich) Feldscheune brannte ab

    Nörvenich - Sonntagnachmittag, gegen 17.00 Uhr, brannte in der Feldgemarkung Wissersheim, Richtung Erftstadt, eine Feldscheune ab. In der Scheune waren ca. 300 Strohballen gelagert. Weiter waren drei Strohanhänger dort abgestellt. Die Freiwillige Feuerwehr Nörvenich war im Einsatz. Ein Löschen war jedoch nicht mehr möglich. Die Schadenshöhe wurde mit ca. 90 000 DM angegeben.     Nach ersten Ermittlungen spielten zur Tatzeit zwei Brüder, 8 und 11 Jahren alt, aus Nörvenich an der Feldscheune mit einem Feuerzeug. Nach eigenen Angaben habe plötzlich das Stroh gebrannt. Die beiden Jungs wurden von einem Zeugen am Brandort angetroffen. Sie wurden von der Polizei ihren Eltern übergeben. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: