Polizei Düren

POL-DN: (Niederzier) Fahrradfahrer schwer verletzt

      Düren (ots) - 001218 -1- (Niederzier) Fahrradfahrer schwer
verletzt

    Niederzier -Sonntagmorgen, gegen 06.10 Uhr, beabsichtigte ein 51-Jähriger aus Heerlen (NL) mit seinem Pkw vom Parkplatz der Fa. Schoeller-Textil im Ortsteil Köttenich nach links auf die Jülicher Straße Richtung Düren einzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem 54-Jährigen aus der Gemeinde Niederzier, der mit seinem Fahrrad den linken Fuß-/Radweg der Jülicher Straße in Fahrtrichtung Düren befuhr. Durch den Anstoß wurde der Fahrradfahrer auf die Fahrbahn geschleudert und zog er sich schwere Verletzungen zu. Nach Erstversorgung durch den Notarzt wurde er mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Als der Niederländer nach dem Zusammenstoß sein Fahrzeug zurück in die Einfahrt setzte, stieß er gegen den Pkw eines nachfolgenden 23-Jährigen aus Düren. Der Sachschaden an den Fahrzeugen blieb gering. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: