Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) 2 000 DM Sachschaden - Verursacher ist flüchtig

      Düren (ots) - 001203 -4-(Jülich) 2 000 DM Sachschaden -
Verursacher ist flüchtig

    Jülich - Freitagmorgen, gegen 11.10 Uhr, parkte die Geschädigte ihren Pkw, blauer Matra Renault Espace, in einer Parkbucht auf dem Parkplatz des alten Busbahnhofes «Am Walramplatz». Nach einer Viertelstunde kehrte sie zu ihrem Fahrzeug zurück und fuhr nach Hause. Dort stellte sie dann fest, dass die hintere Tür an der rechten Fahrzeugseite frische Unfallschäden aufwies. Der Sachschaden wird auf 2 000 DM geschätzt. Der Verursacher hatte sich von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um eine Schadenregulierung zu kümmern.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Jülich unter Rufnummer ( 0 24 61) 62 70 erbeten.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: