Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) LKW mit Rüben kippte um (Wort zum Bild)

      Düren (ots) - 001127 -4- (Jülich) LKW mit Rüben kippte um
(Wort zum Bild)

    Jülich - Montagmorgen, gegen 09.00 Uhr, befuhr ein 34-Jähriger aus (47638) Straelen mit einem Sattelzug den Zubringer von der Bundesstraße -B 55 n- zur Landesstraße -L 241- Der Sattelzug, bestehend aus Zugmaschine und Auflieger war mit Zuckerrüben beladen. Etwa 30 Meter hinter dem Einmündungsbereich kippte der Sattelzug in einer scharfen Rechtskurve um. Die Ladung verteilte sich über die gesamte Fahrbahnbreite. Der Fahrer konnte sich selbstständig aus dem Führerhaus befreien. Er blieb unverletzt. Der Sachschaden wird mit 80 000 DM angegeben. Andere Verkehrsteilnehmer kamen nicht zu Schaden.     Der Zubringer war nicht mehr befahrbar. Der Verkehr wurde abgeleitet. Die Bergungsarbeiten werden bis in die Nachmittagstunden dauern, da Bergungsgerät erst gegen 13.00 Uhr zur Verfügung steht. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: