Polizei Düren

POL-DN: (Kreis Düren) Ergebnis eines Schwerpunkteinsatzes - Gurtanlegepflicht

      Düren (ots) - 001030 -7- (Kreis Düren) Ergebnis eines
Schwerpunkteinsatzes - Gurtanlegepflicht

    Kreis Düren - Vergangenen Freitag führte die Kreispolizeibehörde Düren mit Unterstützungskräften der Bereitschaftspolizeihundertschaft des PP Aachen in der Zeit von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr kreisweit einen Schwerpunkteinsatz zur Kontrolle der Einhaltung der Gurtanlegepflicht durch.     Hierbei wurden -65- Verstöße festgestellt. In 58 Fällen waren die Fahrzeugführer, in 7 Fällen die Mitfahrer nicht angeschnallt. Erfreulich war, dass alle mitfahrenden Kinder unter 12 Jahren ordnungsgemäß gesichert waren und es hier keine Beanstandungen gab. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: