Polizei Düren

POL-DN: (Linnich) Fahrradfahrerin von unbekannter Pkw-Fahrerin angefahren

      Düren (ots) - 001026 -5- (Linnich) Fahrradfahrerin von
unbekannter Pkw-Fahrerin angefahren

    Linnich - Dienstagabend, gegen 18.30 Uhr, befuhr eine 33-jährige Kongolesin aus Linnich mit ihrem Fahrrad den Geh-/Radweg der Rurstraße in Fahrtrichtung Erkelenzer Straße. Kurz vor der Einmündung in den Kreisverkehr beabsichtigte sie an der dortigen Fußgängerfurt die Straße zu überqueren und verließ den Radweg. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem Pkw, wobei die Bikerin zu Fall kam und sich leicht verletzte. Die Pkw-Fahrerin stieg nach der Kollision aus und bot der Verletzten an, sie ins Krankenhaus zu fahren. Ein Passant sprach mit beiden Frauen an der Unfallstelle. Da die Verletzte Probleme mit der deutschen Sprache hat, einigte man sich darauf, dass die Pkw-Fahrerin sie zu ihrer Wohnung fahren möge, um dort eine Nachbarin um Hilfe zu bitten. Während die 33-Jährige dann in ihre Wohnung ging, fuhr die Pkw-Fahrerin weg, ohne ihre Personalien zu hinterlassen.     Sie wird wie folgt beschrieben: etwa 55 Jahre alt, braune, kurze, gelockte Haare, Brillenträgerin. Bei dem Unfallfahrzeug soll es sich um einen blauen Pkw gehandelt haben.     Die Verletzte wurde im Krankenhaus ambulant behandelt. Der Schaden am Fahrrad wird mit 200 DM angegeben.

    Zur Aufklärung des Unfallhergangs werden die beteiligte Fahrerin und der Passant an der Unfallstelle gebeten, sich umgehend mit der Polizeiinspektion Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 in Verbindung zu setzen. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: