Polizei Düren

POL-DN: (Niederzier) Fahren unter Alkoholeinwirkung

      Düren (ots) - 001023 -4- (Niederzier) Fahren unter
Alkoholeinwirkung

    Niederzier - Im Rahmen eines Einsatzes wegen Familienstreitigkeiten in der Gemeinde Niederzier stellten die Beamten am Sonntagabend, gegen 21.30 Uhr, bei dem 58-jährigen Ehemann Alkoholgenuss fest. Da er gegen 19.00 Uhr mit seinem Fahrzeug von Kreuzau nach Niederzier gefahren war, bestand der Verdacht des Fahrens unter Alkoholeinwirkung. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,67 mg/l (1,34 Promille). Auf der Hauptwache der PI Jülich wurden ihm daraufhin zwei Blutproben entnommen. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: