Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Bankräuber in Haft

Düren (ots) - 001013 -1- (Düren) Bankräuber in Haft Düren - Wie berichtet, betrat am Freitag, 01.09.2000, gegen 15.30 Uhr, ein maskierter und bewaffneter Einzeltäter die Zweistelle der Stadtsparkasse in Mariaweiler. Er bedrohte Kunden und Angestellte und verschaffte sich so Zutritt zur Kassenbox. Hier kam es zu einer Schussabgabe aus einer Gaspistole, ehe der Täter das Bargeld zusammenraffte. Er konnte zunächst unerkannt entkommen. Durch aufmerksame Zeugen konnten erfolgversprechende Täterhinweise erlangt werden. Die Ermittlungen führten zu einem 48-Jährigen aus der Gemeinde Langerwehe. Der Beschuldigte war jedoch seit der Tat flüchtig. Gestern Mittag konnte der 48-Jährige im Stadtgebiet Düren angetroffen und festgenommen werden. Er benutzte einen gestohlenen Pkw, an dem er ebenfalls entwendete Kennzeichen angebracht hatte. Wegen des Raubüberfalls lag bereits ein Untersuchungs-Haftbefehl vor. Der Beschuldigte wurde dem Haftrichter beim AG Düren vorgeführt, der ihm den Haftbefehl verkündete. Er wurde einer JVA überstellt. (W. Mensak) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: