Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Fahrerwechsel nach Geschwindigkeitsüberschreitung

      Düren (ots) - 001011 -7- (Düren) Fahrerwechsel nach
Geschwindigkeitsüberschreitung

    Düren - Dienstagvormittag führten Beamte des Verkehrsdienstes der PI Düren lasergestützte Geschwindigkeitsmessungen auf der Krokusstraße im Stadtteil Mariaweiler durch. Gegen 11.15 Uhr wurde ein Golf mit 86 km/h (zulässige Höchstgeschwindigkeit 50 km/h) gemessen. Dem Fahrer wurde ein Haltezeichen gegeben. Dieses missachtete dieser jedoch und fuhr auf der Gegenfahrbahn an den Beamten vorbei. Nach einer kurzen Verfolgung wurde das Fahrzeug hinter einer leichten Kurve am rechten Fahrbahnrand mit laufendem Motor angetroffen. Der Fahrer zur Tatzeit saß jetzt auf dem Beifahrersitz, seine Begleiterin hatte hinter dem Steuer Platz genommen. Nach anfänglichem Leugnen wurde der Fahrerwechsel zugegeben. Grund für das Plätzetauschen war, dass der 20-jährige Fahrer keinen Führerschein besitzt. Gegen ihn und die Frau, der der Golf gehörte, wurde Anzeige erstattet. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: