Polizei Düren

POL-DN: (Linnich) Verkehrszeichen umgefahren und geflüchtet

      Düren (ots) - 001009 -6- (Linnich) Verkehrszeichen
umgefahren und geflüchtet

    Linnich - Samstagnacht, 30.09.00, gegen 00.15 Uhr, fuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer an der Einmündung der -K 14- in den Kreisverkehr (-B 57-) gegen den Mast des dortigen Verkehrszeichens und drückte dieses um. Der Schaden wird auf 1 000 DM geschätzt. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt. An der Unfallstelle wurden zahlreiche Glassplitter gefunden. Am Mast wurde rote Fremdfarbe festgestellt. Die Ermittlungen haben jetzt ergeben, dass es sich bei dem Unfallfahrzeug um einen roten VW-Polo, Baujahr 1990 - 1994, handeln muss.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: