Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Kradfahrer schwer verletzt

    Düren (ots) - 001009 -1- (Düren) Kradfahrer schwer verletzt

    Düren - Sonntagnacht, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 16-Jähriger aus Kreuzau mit seinem Leichtkraftrad die Schoellerstraße von der Bismarkstraße in Richtung Friedrich-Ebert-Platz. In Höhe Haus Nr. 15 parkte zeitgleich ein Pkw. Als die 24-jährige Fahrerin aus Düren anfuhr und auf die Fahrbahn lenkte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Kradfahrer. Dieser versuchte mit einer Vollbremsung einen Anstoß zu vermeiden, was jedoch auf der regennassen Fahrbahn misslang. Der 16-Jährige kam zu Fall und verletzte sich schwer. Er wurde mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und mussten eingeschleppt werden. Der Schaden wird auf ca. 13 000 DM geschätzt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: