Polizei Düren

POL-DN: (Aldenhoven) Pkw prallte gegen eine Mauer- Fahrer schwer verletzt (Wort zum Bild)

      Düren (ots) - 000817 -10- (Aldenhoven) Pkw prallte gegen
eine Mauer- Fahrer schwer verletzt (Wort zum Bild)

    Aldenhoven - Donnerstagmorgen, gegen 07.25 Uhr befuhr ein 19-Jähriger aus Baesweiler mit seinem Pkw die Landesstraße -L 109- von Siersdorf nach Dürboslar. Ca. 100 Meter vor Ortseingang Dürboslar überholte er zuvor in einer scharfen Rechtskurve einen 42-Jährigen Motorrollerfahrer. Im Kurvenausgang geriet der Pkw-Fahrer auf regennasser Straße ins Schleudern und prallte mit der rechten Fahrzeugseite gegen eine Umfriedungsmauer eines Grundstückes und blieb auf der rechten Seite liegen. Zeugen und Passanten leisteten bis zum Erscheinen des Notarztes Erste Hilfe. Der 19-Jährige wurde nach notärztlicher Versorgung mit dem RTW zur stationären Behandlung ins Krankenhaus verbracht. Die Feuerwehr Dürboslar beseitigte ausgelaufene Betriebsstoffe und reinigte im Anschluss die Fahrbahn. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste eingeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf insgesamt 15 000 DM geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: