Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Traktor kippte um - Kreisverkehr gesperrt (Wort zum Bild)

      Düren (ots) - 000809 -5- (Jülich) Traktor kippte um -
Kreisverkehr gesperrt (Wort zum Bild)

    Jülich - Mittwochvormittag, gegen 09.30 Uhr, befuhr der 17-jährige Sohn eines Landwirtes aus Eschweiler mit einem Ackerschlepper mit Gülleanhänger die Bundesstraße -B 55- von Aldenhoven in Richtung -B 56-/Jülich. Im Kreisverkehr (B 56/B 55/L 136) beabsichtigte er in Richtung Jülich auszufahren. Hierbei verlor der 17-Jährige die Gewalt über den landwirtschaftlichen Zug. Der Schlepper kippte um, der Anhänger blieb auf den Rädern. Personen wurden keine verletzt.     Der Ackerschlepper wurde vom Landwirt mit zwei eigenen Zugmaschinen geborgen. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Räumung der Fahrbahn musste der Kreisverkehr bis 10.50 Uhr gesperrt werden. Der Verkehr wurde abgeleitet. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: