Polizei Düren

POL-DN: Böse Überraschung am Montagmorgen

Düren (ots) - Mehl, Gewürze und Ketchup verstreuten bisher unbekannte Täter auf dem Boden der Mensaküche einer Dürener Schule. Außerdem wurden von ihnen ein Computer und zwei Flachbildschirme entwendet.

Der Hausmeister der Schule in der Girbelsrather Straße informierte am Montagfrüh die Polizei über den ungebetenen Besuch über das Wochenende. Die dorthin entsandten Beamten des Kriminaldauerdienstes stellten fest, dass die Eindringlinge eine Tür zur Mensa aufgehebelt hatten. Während dort nichts entwendet worden war, wurde allerdings der Boden mutwillig mit Lebensmitteln beschmutzt. Die Beute fanden die Diebe in der Bibliothek.

Wer sachdienliche Hinweise zur Ermittlung der Täter abgeben kann, wird gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 zu wenden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: