Polizei Düren

POL-DN: Wechselgeld gestohlen

    Düren (ots) - Von noch unbekannten Tätern wurden in der Nacht zum Montag zwei Apotheken im Stadtgebiet heimgesucht. Die Polizei leitete die erforderlichen Ermittlungen ein.

    Zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen wurde eine Fensterscheibe einer Apotheke im Stadtteil Birkesdorf so beschädigt, dass der oder die Diebe durch die entstandene Öffnung hinein greifen und das Fenster entriegeln konnten. Anschließend wurde aus den vorhandenen Kassen eine geringe Menge an Wechselgeld entwendet.

    Um 05.30 Uhr wurde eine Zeugin darauf aufmerksam, dass die Eingangstür einer Apotheke in der Zehnthofstraße beschädigt war. Offensichtlich mit einem Gullydeckel war der Schaden verursacht worden.

    Wer sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Straftaten abgeben kann, wird gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: