Polizei Düren

POL-DN: Junger Radfahrer wurde übersehen

Düren (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag wurde ein 13 Jahre alter Radfahrer aus Düren leicht verletzt. Ein RTW verbrachte ihn zu einer ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Ein 31-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort befuhr mit seinem Kleintransporter gegen 16.00 Uhr den Friedrichplatz in Fahrtrichtung Nideggener Straße. Zeitgleich radelte der 13-Jährige auf dem rechten Radweg in gleicher Fahrtrichtung. Als der Lkw-Fahrer nach rechts in die Oberstraße abbiegen wollte, kollidierte er mit dem Schüler, der die Oberstraße an der Lichtzeichenanlage überqueren wollte. Der 13-Jährige stürzte durch den Zusammenprall und verletzte sich am rechten Arm.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: