Polizei Düren

POL-DN: Mit gestohlener EC-Karte an der Ladenkasse

Düren (ots) - Das Misstrauen einer Angestellten wurde am Dienstagmittag zum Glücksfall für eine 61 Jahre alte Dürenerin. Die ihr gestohlene EC-Karte wurde bereits nach weniger als einer Stunde wieder sichergestellt, so dass vermutlich kein Schaden entstand.

Gegen 12.15 Uhr hielten sich zwei junge Frauen in einem Geschäft in der Kölnstraße auf. Eine von ihnen suchte sich schließlich zwei Handtaschen und ein Paar Schuhe aus und legte diese danach mit einer Karte eines Dürener Geldinstituts an der Kasse vor. Als die dort tätige Kassiererin dann aber wegen des vorgelegten Zahlungsmittel argwöhnisch wurde, suchten die beiden Frauen das Weite und entfernten sich in Richtung Hohenzollernstraße.

Wenig später schon stellte sich dann heraus, dass die zurück gelassene EC-Karte erst gegen 11.30 Uhr der 61-jährigen Frau in einem Kaufhaus am Heerweg mit der Geldbörse entwendet worden war. Sie hatte gerade erst bei der Polizei eine entsprechende Strafanzeige erstatten können.

Die Täterinnen sind etwa 20 Jahre alt und etwa 165 bis 170 cm groß. Sie hatten ihr dunkles Haar jeweils zu einem Zopf zusammen gebunden und sprachen nur gebrochen Deutsch. Die Fahndung nach ihnen blieb bisher erfolglos.

Sachdienliche Hinweise zu den beschriebenen Tatverdächtigen werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: