Polizei Düren

POL-DN: Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

Nörvenich-Hochkirchen (ots) - Am Samstag kam es gegen 09.55 Uhr in Nörvenich-Hochkirchen auf der Neffeltalstraße in Höhe des Hauses Nr. 22 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 19jähriger Dürener mit seinem LKW den geparkten PKW eines 62jährigen Nörvenichers beschädigte. Anschließend fuhr der 19jährige allerdings weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen hatten den Unfall beobachtet und kannten sowohl den Lkw und dessen Fahrer. Dieser wurde telefonisch erreicht und an den Unfallort zurück gerufen. Die mittlerweile eingetroffene Polizei schätzte den Sachschaden an dem geparkten Pkw auf 3000 Euro und beschlagnahmte den Führerschein des 19jährigen Düreners nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft. Ein Ermittlungsverfahren gegen den 19jährigen wurde eingeleitet.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: