Polizei Düren

POL-DN: Diebe öffneten auf "Kipp" stehendes Fenster

Langewehe/Jülich (ots) - Bei zwei Tageswohnungseinbrüchen im Verlauf des Dienstag in den Ortschaften Luchem und Koslar erbeuteten bisher nicht bekannte Täter Schmuck. Der Kriminaldauerdienst hat seine Ermittlungen aufgenommen.

In der Mittelstraße in Luchem drückten sie zwischen 13.30 Uhr und 20.30 Uhr zunächst ein gekipptes Wintergartenfenster eines Einfamilienhauses auf. Anschließend brachen sie die Terrassentür zum Wohnzimmer auf und durchsuchten dann im Innern Schränke und Kommoden. Zwischen Dienstagmorgen und Dienstagmittag hebelten Unbekannte in der Ortslage Koslar das Küchenfenster eines Hauses in der Theodor-Heuss-Straße auf. Ob sie etwas entwendeten, war zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht bekannt.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Beobachtungen werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: