Polizei Düren

POL-DN: Einbrecher wurden gestört

Düren (ots) - Am frühen Mittwochmorgen stiegen bisher unbekannte Täter in ein Mehrfamilienhaus in der "Neuen Jülicher Straße" ein. Der Kriminaldauerdienst hat seine Ermittlungen aufgenommen.

Der Geschädigte war gegen 04.00 Uhr durch ein Geräusch auf seiner Terrasse geweckt worden. In der Vermutung, dies sei durch eine Leiter verursacht worden, stand er auf und stellt sie weg. Am nächsten Morgen musste er dann feststellen, dass nicht die Steighilfe Ursache des Lärms gewesen war. Diebe hatten sich durch ein "auf Kipp" stehendes Fenster Zugang zum Gebäude verschafft und ein Sideboard durchsucht. Allerdings waren sie dann vermutlich gestört worden und hatten sich lediglich mit einem Schlüssel als Beute vom Tatort entfernt.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter der Telefonnummer 02421/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: