Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Pkw-Fahrer unter BTM-Einfluss war unbelehrbar

      Düren (ots) - 000616 -7- (Jülich) Pkw-Fahrer unter
BTM-Einfluss war unbelehrbar

    Jülich - In der Nacht zu Freitag, gegen 23.00 Uhr, wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle ein 19-Jähriger aus Linnich mit seinem Pkw auf dem Parkplatz der Sophienhöhe in Höhe des Stadtteiles Stetternich überprüft. Dabei stellten die Beamten beim Fahrer deutliche Anzeichen von Drogenkonsum fest. Auf Befragen gab der 19-Jährige an, im Laufes des Abends einen «Joint» geraucht und «Speed» konsumiert zu haben. Bei der Durchsuchung des 19-Jährigen und seines Fahrzeuges wurden ein Joint sowie mehrere Minigripptütchen mit Ecstacy-Tabletten und Speed aufgefunden und sichergestellt. Anschließend wurde er zur Hauptwache in Jülich verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.     In der gleichen Nacht, gegen 04.10 Uhr, fiel der 19-Jährige erneut einer Polizeistreife auf, als er unter BTM-Einfluss mit seinem Pkw die Landesstraße -L 136- in Höhe Stetternich vom Parkplatz der Sophienhöhe in Richtung Kreisverkehr fuhr. Gegen ihn wurde erneut Anzeige erstattet.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: