Polizei Düren

POL-DN: Handtaschendieb vorläufig festgenommen

Düren (ots) - Im Rahmen einer Fahndung konnten Polizeibeamte am Donnerstagnachmittag einen 31 Jahre alten Tatverdächtigen aus Düren ergreifen. Der Mann steht im Verdacht, einer Seniorin die Handtasche entwendet zu haben.

Gegen 16.00 Uhr wurde die Polizei zu einem Verbrauchermarkt in der Wirtelstraße gerufen. Hier hatte der Marktleiter kurze Zeit vorher beobachtet, wie eine männliche Person, die auch mit der Videoanlage aufgezeichnet worden war, einer älteren Dame in die Gemüseabteilung gefolgt war und ihr dort die Handtasche aus dem Rollator gestohlen hatte.

Daraufhin leiteten die Beamten eine Fahndung nach dem Täter ein und wurden etwa eine Stunde später in der Nähe vom Hauptbahnhof auch fündig. Aufgrund einer genauen Personenbeschreibung konnten sie den 31-Jährigen als Dieb identifizieren und festnehmen.

Der drogenabhängige Dürener ist bereits mehrfach einschlägig in Erscheinung getreten und verurteilt worden. Er wird am heutigen Tag dem Haftrichter vorgeführt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: