Polizei Düren

POL-DN: Entgegen kommenden Pkw übersehen

Düren (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Veldener Straße am Dienstagabend musste eine 38 Jahre alte Dürenerin mit leichten Verletzungen mit einem RTW in ein Krankenhaus gefahren werden. Sie konnte es nach ambulanter Behandlung aber wieder verlassen. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 7.000 Euro.

Ein 47 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Köln befuhr kurz nach 20.00 Uhr mit seinem Wagen die Veldener Straße aus Richtung Birkesdorf kommend und beabsichtigte nach links in die Malteser Straße abzubiegen. Dabei übersah er allerdings einen ihm entgegen kommenden 38 Jahre alten Autofahrer aus Düren und kollidierte mit dessen Fahrzeug im Kreuzungsbereich.

Bei dem Zusammenprall verletzte sich die Beifahrerin des Unfallgeschädigten leicht. Zudem war das Auto nicht mehr fahrbereit, so dass es durch ein Abschleppunternehmen von der Unfallstelle entfernt werden musste.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: