Polizei Düren

POL-DN: Elfjährige kam durch überholenden Pkw zu Fall

Jülich (ots) - Am Mittwochabend wurde ein Mädchen aus dem Stadtteil Broich bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der noch unbekannte Fahrzeugführer, der mit seinem Auto an dem Unfall beteiligt war, setzte seine Fahrt fort, ohne sich um das am Boden liegende Kind zu kümmern.

Die Schülerin befuhr gegen 18.40 Uhr mit seinem Fahrrad einen geteerten Feldweg von Jülich in Richtung der Ortslage Broich entlang der Bahnstrecke, der für den Durchgangsverkehr gesperrt ist. Als sie etwa in Höhe der Hundeschule war, wurde sie von einem Wagen überholt, der aber so nah an ihr vorbei fuhr, dass sie dadurch mit dem Rad stürzte und sich an Arm und Rücken Verletzungen zuzog.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall mitbekommen haben und Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug machen können. Sie werden gebeten, sich mit der Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 in Verbindung zu setzen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: