Polizei Düren

POL-DN: Raub auf Geldinstitut +++aktuell+++

Linnich (ots) - Nach einem bewaffneten Raub auf ein Sparkassenunternehmen in der Ortschaft Tetz sind am Dienstagmorgen zwei derzeit unbekannte Täter mit dem erbeuteten Geld geflohen.

Nach ersten Erkenntnissen betraten um 09.20 Uhr zwei maskierte Täter ein Geldinstitut auf der Lambertusstraße. Unter Vorhalt von Schusswaffen wurde Geld erbeutet, mit dem die 170 bis 180 cm großen Unbekannten flohen. In die Fahndung ist derzeit ein Polizeihubschrauber mit eingebunden. Ob ein roter Pkw mit auffallend lautem Auspuff, der im Umfeld der Tat gesehen wurde, mit dem Delikt in Verbindung steht, ist derzeit noch nicht gesichert.

Es wird dringend um aktuelle Hinweise auf verdächtige Beobachtungen an die Polizei-Leitstelle unter der Notrufnummer 110 gebeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: