Polizei Düren

POL-DN: Rollerfahrerin stürzte schwer

Jülich (ots) - Eine 17-Jährige aus Linnich kam am Donnerstagnachmittag mit ihrem Motorroller zu Fall. Aufgrund erlittener Sturzverletzungen musste die junge Fahrerin an der Unfallstelle durch einen Notarzt erstversorgt und anschließend in einem Krankenhaus stationär weiter behandelt werden.

Wie die 17-Jährige und Zeugen mitteilten, war die Zweiradfahrerin gegen 17.20 Uhr auf dem "von-Schöfer-Ring" in Richtung L 253 unterwegs. Beim Durchfahren einer lang gezogenen Linkskurve war die Linnicherin dann jedoch ohne Fremdeinwirkung und aus ihr selbst unerklärlichen Gründen mit dem Roller ins Trudeln gekommen und rechts in den Grünstreifen geraten, wo sie stürzte. An ihrem Moped entstand nur geringer Sachschaden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: