Polizei Düren

POL-DN: Unbekannte drangen in Schule ein

Langerwehe (ots) - Weil Alarm ausgelöst worden war, wurde die Polizei in der Nacht zum Mittwoch zu einer Schule in der "Josef-Schwarz-Straße" gerufen. Unbekannte hatten mit einem Ziegelstein die Scheibe einer Fluchttür eingeworfen.

Der Hausmeister der Schule begab sich gegen 00.30 Uhr wegen eines ausgelösten Alarms zum Objekt. Als er sich dem Musikraum näherte konnte er Stimmen wahrnehmen, darunter auch eine weibliche. Beim Aufschließen des Raums flohen die Eindringlinge mit einer nicht bekannten Anzahl von Mikrofonen sowie einer oder mehreren Gitarren. Einen DVD-Player, den sie zum Abtransport bereit gelegt hatten, ließen sie allerdings zurück. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Beobachtungen werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 02421/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: